Donnerstag, 30. Mai 2013

Mein Hochzeitskleid...

...sollte aus einem natufarbenen Baumwollstoff genäht werden. Ich hatte ein Testkleid aus Bomull von IKEA (ist das Werbung? Darf man den Namen hinschreiben??) angefertigt und bin daran verzweifelt.  Der Schnitt, den ich mir von Burda ausgewählt hatte erschien mir leicht durch ein anderes Rockteil an meinen Babybauch anpassbar. Dem war irgendwie nicht so, denn alles sah nach monstösem Taufkleid aus... Den Anblick erspare ich euch hier, da ich in meinem Frust auch überhaupt kein Foto vom (unfertigen) Kleid gemacht habe.

Letztlich habe ich mich dann doch für einen gut erprobten Schnitt auch von Burda (114 - Heft 2/2013) entschieden. Ich habe nach diesem Schnitt vorher schon Kleider für mich genäht, die sehtr gut passen. Um genau zu sein sind alle selbstgenähten Kleider in meinem Schrank momentan nach diesem Schnitt gearbeitet.
 Und da es kein extra Schwangerenschnitt ist, hoffe ich, dass mir die Kleider nach der Geburt auch noch gut stehen werden.

Nun aber endlich zu den Bildern.


 Die Falten (oder wie nennt man das?) im vorderen Bereich sind bei mir inzwischen relativ wenig, da mein Babybauch den Platz gut füllt. Aber ich finde dass es immer noch schön fällt. Vor allem fühle ich mich darin wohl und es ist wirklich bequem.


Hier sieht man die Spitze nochmal richtig. Ich habe auch, wie momentan an alle meine Teile, gedoppelte Flügelärmelchen angenäht.

Stoff von hier,
Spitze von hier.

Das Hemd meines Mannes ist in einem Natur-Laden auf Teneriffa gekauft. Die Hose die er dazu trägt ist selbst genäht, aber da muss ich mal einen gesonderten Post mit neuen Bildern machen. Es sind leider keine dabei, auf denen man die Hose so richtig sehen kann.

Es war eine unheimlich schöne Feier an die nicht nur wir uns wohl noch lange gerne erinnern werden... <3

Zum Abschluss noch mein Lieblings-Bild, auf dem man vom Kleid aber gar nicht so viel sieht.^^

Alle Fotos entstanden an unserer Hochzeit am 4. Mai 2013, gemacht von der wundervollen Runa (Link folgt).

Einen schönen, hoffentlich sonnigen Feiertag wünsche ich euch Allen (=
euer Regenbogenkind,
Melly

Kommentare:

  1. Liebe Melly,
    Wie ich es dir schon an jenem Tag gesagt habe, finde ich dein Kleid/deine Kleider sehr schön geschnitten und die Ärmelchen gefallen mir besonders gut!
    Vielleicht flattert ja bald auch mal ein Auftrag von mir für den Sommer bei dir ins Haus... ;)
    Mach weiter so mit deinem Blog!
    Liebste Grüße von deiner Heldin des Tages ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melly,
    Freue mich dass du heute auf meinen Blog vorbeigeschaut hast. Bei dir ist es auch schon gemütlich- würde gern regelmäßig Lesen- hast du eine Leserliste?
    Dein Hochzeitskleid ist der oberhammer. Es umschmeichelt den schönen Bauch und ist gewiss danach auch noch wundervoll.

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,

      ohhh! Das freut mich so, dass es dir hier gefällt ^^
      Und auch, dass du mein Kleidchen so schön findest. *hm* Ich hoffe ich bekomme noch ein paar Gelegenheiten es auch zu tragen...

      Ich habe mich jetzt mal umgeschaut und den RRS-Feed, sowie die Mail-Verfolgung (eher für Menschen wie meine Schwiegermami) hinzughefügt.
      Gibt es noch etwas anderes, das normalerweise benötigt wird? Ich lese immer in feedly, daher hatte ich mir noch gar keine Gedanken über sowas gemacht...

      Löschen